Willkommen

Dein Grundton

Dein Grundton

Ein Mensch, der den Grundton seiner Stimme gefunden hat, hat auch den Grundton, den Schlüssel zu seinem Leben gefunden. Das wunderbarste an der Stimme ist, dass man an ihr nicht nur den Charakter, sondern auch die Entwicklung eines Menschen erkennen kann. Sein wahres Wesen drückt sich in seiner Sprechstimme aus. Hazrat Inayat Khan (1882-1927)

 

Nada Brahma

Hinter dem Begriff Nada Brahma verbirgt sich ein Jahrtausende altes  Wissen, in dessen Mittelpunkt Klänge, Musik und deren Wirkung auf den Menschen stehen. Der Ursprung dieser alten Wissenschaft liegt in den Veden, den ältesten indischen Schriften der Welt. Der indische Wissenschaftler und Musiker Dr. Vemu Mukunda (1920-2000) hat dieses Wissen (er übersetzte Nada Brahma mit "göttlich-schöpferischer Stimmklang") jahrelang erforscht, analysiert und daraus sein Nada Brahma-System entwickelt, mit dem man mittels Sprechstimme den individuellen Grundton eines Menschen feststellen kann. Der österreichische Wissensvermittler, spirituelle Berater und Autor Friedrich Leitner (1952-2013), der bei Vermu Mukunda die Ausbildung absolvierte, hat mit diesem Wissen und seinen eigenen umfangreichen Erfahrungen, Erkenntnissen und Forschungen die Nada Brahma-Stimmanalyse weiterentwickelt.

 

Die Stimme

Die menschliche Stimme ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck oder ein Gesicht. Unsere Stimme ist sensibler Ausdruck unseres tiefsten Wesenskerns und macht hörbar, ob in uns alles "stimmt". Sie ist klingender Atem und Bindeglied zwischen Körper, Seele und Geist, wobei sie den Zustand dieser drei Ebenen hörbar widerspiegelt. Die Frequenz unserer Sprechstimme wechselt mit den von uns erlebten Gefühlen und Emotionen, wobei jeder Frequenz und Emotion auch ein "Körperbewusstseinspunkt" zugeordnet werden kann. Mit unserer Stimme steht uns ein wunderbares Instrument zur Verfügung, das wir nutzen können, um unseren körperlichen, emotionalen, geistigen und seelischen Zustand zu verbessern und uns in Balance und Harmonie zu bringen.

 

Der individuelle Grundton

Jeder Mensch besitzt einen individuellen Grundton und mehrere Nebentöne, die über die Sprechstimme festgestellt werden. Lebt er mit diesem Grundton in Einklang, so ist er in Harmonie. Lebt er ihn nicht, stellen sich Disharmonie und Störungen ein. Der Grundton kennzeichnet die Persönlichkeitsstruktur und den Charakter, die Nebentöne bewirken die individuelle Prägung wie Veranlagungen, Begabungen, Verhaltensmuster, Stärken, Schwächen, Fähigkeiten, Vorlieben und Abneigungen. Wer seinen eigenen Grundton und die dazugehörigen Gesetzmäßigkeiten kennt, lernt sich selbst besser kennen. Das Leben kann positiv beeinflusst werden, man kann sich im Beruf und in der Partnerschaft besser entfalten und das leben, was einem in die Wiege gelegt wurde. Dadurch, dass man den Schlüssel zu seiner inneren Harmonie gefunden hat, die entscheidend für Lebensfreude, Vitalität und Gesundheit ist, kann man sich jederzeit Zugang zu seinem innewohnenden Potenzial sowie zu seiner Mitte verschaffen, seine Selbstheilungskräfte aktivieren und sein Selbstbewusstsein steigern.

Die Welt ist Klang – der Mensch ist Klang "Im Anfang war das Wort"... - die Veden und auch andere heilige Schriften berichten vom Urklang, vom OM (gemäß Sanskritbuchstaben "AUM")) oder vom Wort als Beginn der Schöpfung.

Damit Klang gehört werden kann, benötigt er Raum und Zeit und genau diese zwei Komponenten sind auch die Grundlage für das Universum. Alles schwingt und vibriert in einer natürlichen Frequenz und somit ist unsere Welt nichts anderes als Klang in Form von Schwingung. Der Kosmos ist voller Klänge und Rhythmen und wenn wir auch viele Klänge nicht hören können, so baden wir doch ständig in einer Symphonie von Klängen, die Planeten, Berge, Bäume, Städte, Tiere, Pflanzen, Menschen usw. durch ihre individuelle Schwingung hervorbringen. "Gott formte den Menschen aus Ton" – er verlieh jedem Menschen seinen ureigenen Klang, dessen individuelle Schwingung auch die jeweilige Persönlichkeit ausmacht.

Jede Person sendet eine Schwingung aus, die zwar unhörbar, aber für jeden fühlbar ist. Einen Zusammenhang zwischen Mensch und Klang können wir auch klar erkennen, wenn wir die Bedeutung des Wortes "Person" ansehen. Es leitet sich vom lateinischen Verbum "personare" ab, welches mit "hindurch-klingen" übersetzt werden kann. Die Klangenergie, die jeder Mensch ausströmt, bezeichnet die alte indische Wissenschaft Nada Brahma als den individuellen Grundton.

CDs

 

Für jeden Grundton kann in unserem Shop eine spezielle CD bestellt werden.

Design by Joomla 1.6 templates