Wirkungsweise der Grundtonübung

Es ist faszinierend zu erleben, was das Tönen des eigenen Grundtones in uns bewirkt. Sind wir durch die Sprache in Verbindung mit unserer Umwelt, so sind wir mit dem Grundton ganz bei uns Selbst. Wir leben in einer Zeit mit vielfältigen Angeboten und werden aufgefordert, immer informiert zu sein. Sind wir mit uns selbst in Harmonie, ist es leicht, abzuwägen, was für uns wesentlich ist. Die Grundtonübung führt zur Selbstreflexion und öffnet uns dadurch neue Wege. Wir entdecken in uns schlummernde Fähigkeiten und Stärken, fühlen uns vital und den Anforderungen gewachsen.
Ein weiteres Plus auch für Sängerinnen und Sänger: Durch das kontrollierte Atmen während der Grundtonübung stärken sich die Stimme und das Stimmvolumen. Eine kraftvolle Stimme und jedes Wort wirkt und hat eine Wirkung!
Wenn wir die Grammatik unserer Sprache als die Architektur unseres Lebensgebäudes verstehen und die gewählten Worte als dessen Baumaterial, so erweist sich der individuelle Grundton als das Fundament unserer Existenz.

Im Anfang war das Wort                            www.Brigitta-Ziemert.de

Brigitta Ziemert, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Design by Joomla 1.6 templates