Was durch die Stimme hindurch klingt

Die menschliche Stimme ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Ebenen Körper-Seele-Geist. Schon vor dem ersten und mit dem letzten Atemzug verbinden wir uns mit unserer Stimme und ihren individuellen Frequenzen mit unserer Umwelt. Das Ohr ist als erstes Organ bei dem Embryo ausgebildet und Menschen, welche im Koma lagen, berichten von der Wahrnehmung der Stimme ihnen Nahestehender.
Emotionen spiegeln sich in der Stimme wieder: durch ihre Lautstärke, ihrer Eintönigkeit der Sprachmelodie oder in ihrem Wohlklang.
Klang ist hörbare Schwingung.
Unser persönlicher Stimmklang ist Ausdruck und Folge innerer energetischer Bewegungen und löst im Sinne des Resonanzprinzips eine energetische Wirkung im Innern der uns hörenden Person aus. Per-sonare  - es klingt hindurch!
Aus: Der individuelle Klang der Stimme von Gunda Dietzel

Im Anfang war das Wort                            www.Brigitta-Ziemert.de

Design by Joomla 1.6 templates